COMPLETE [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Solo or group efforts that are fully available for listeners
Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

COMPLETE [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Hokuspokus » Mon 6. Oct 2014, 10:07

Späte Erzählungen von Gustav Meyrink (*1868- †1932)

This project is now complete! All audio files can be found on our catalog page: http://legamus.eu/blog/?p=747
Eine Sammlung später Erzählungen von Gustav Meyrink nach 1923.
Der Uhrmacher
Der Astrologe
Die Keimdrüse des Herrn Kommerzienrates
Dr. Haselmayers weißer Kakadu
Der Jazz-Vogel
Der schwarze Habicht
Der Sulzfleck im Karpfenwinkel
Unermeßlich reich
Mondschein über Berlin
(Zusammenfassung von Hokuspokus)
Textquelle: http://literatten.bplaced.net/ap/meyrink.php (Bitte nur aus dieser Quelle lesen!)
Diese Seite hat jede Menge Meyrink Texte, ist ein bisschen unübersichtlich. Ich poste den exakten Link zu jeder Geschichte und gebe sie dann auch auf der Katalogseite einzeln an.

Hab mir gerade ein Buch bestellt mit Geschichten, die es noch nicht online gibt. (Es ist von 1984, also sind die 25 Jahre für posthum veröffentlichte Texte auch vorbei.) Es kommen vielleicht noch 3 oder 4 Geschichten dazu, mal sehen.

Prooflistener: Karlsson
Text mitlesen beim PL wäre schön, soll und muss aber nicht word perfect sein.


Magic Window


Intro, Outro und Disclaimer für CC0:

Am Anfang der Aufnahme sage:
"[Titel der Erzählung] Erzählungen von Gustav Meyrink, gelesen für Legamus.eu
Diese Aufnahme darf frei weitergegeben und für jeden Zweck verwendet werden."
Bitte nicht mehr 1 Sekunde Stille am Anfang der Aufnahme!

Am Ende der Aufnahme sage:
"Ende von [Titel der Erzählung]. (und wenn du magst) Gelesen von Hokuspokus, Datum, Ort]"
Bitte lass 5 Sekunden Stille am Ende Deiner Aufnahme, oder 10 Sekunden fuer Aufnahmen die laenger als 30 Minuten sind.
Am Ende des Projekts sage zusätzlich:
Weitere Informationen und Hinweise zur Beteiligung an diesem Projekt gibt es bei legamus.eu."

Speicher die Datei als
128 kbps mono MP3
Dateiname: (Kleinbuchstaben, durch Unterstrich_getrennt): erzaehlungen_##_meyrink.mp3 (**Don't use special chars (i.e. ä,ü,á,è...) for the filename and/or shorten the shorttitle part!)
## = Sektionsnummer aus dem Magic Window (kurztiteleinwort_##_autor.mp3)


ID3tags
Ändere die tags folgendermaßen (wie Du das genau geht, hängt von Deiner Software ab - schicke mir eine PM, falls Du Dir unsicher bist).
Bitte achte auf Groß- und Kleinschreibung!

Title: ## - Titel des Abschnitts
Artist: Gustav Meyrink
Album: Späte Erzählungen
Genre: Speech
Track Number: ## = Sektionsnummer aus dem Magic Window

Hochladen der Aufnahme:
Lade Deine Aufnahme hier hoch http://upload.legamus.eu/ (Login-Info kommt vom MC/BC).
Poste den Link hier zusammen mit dem Titel und der Länge der Aufnahme.
Bitte sage Bescheid, falls Du auf der Katalogseite anders als mit Deinem Forumsnamen erscheinen möchtest. Wir haben noch keine Datenbank, die das automatisch macht.

Schau öfter hier nach, bis Deine Aufnahme probegehört wurde.

Noch Fragen?
Hinterlasse eine Nachricht im Thread oder schicke mir eine PM
Viel Spaß!

------------für den MC -----------------------------------
Wiki author: http://de.wikipedia.org/wiki/Gustav_Meyrink
Wiki translator:
Wiki book:
published: / [language: deutsch]
category: Erzählung / Tags: Fantastik, Esoterik, Satire
username: Hokuspokus / http://hokuspokus77.wordpress.com/
Section: 10 / preface: 0 / License: CC0
temporary headlines here

---------------------------------------------------------


User avatar
crowwings
Posts: 453
Joined: Mon 9. Jul 2012, 07:42
Location: Germany
Contact:

Re: ~solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by crowwings » Mon 6. Oct 2014, 22:29

Ple gerne, bin nur nicht sehr schnell derzeit.
Wäre das okay?
Ich lese mit, sofern ich kann (digital verfügbar).
Wie kommt's? Möchtest du weniger "interpretieren"? ;)
L.G.
"They are all dead, they just don't know it yet."
- Eric Draven

Crowwing's word counting tool

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: ~solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Hokuspokus » Tue 7. Oct 2014, 06:33

Vielen Dank, Ramona. Karlsson hat schon zugesagt, das PL zu übernehmen.

Ich habe das Gefühl, dass meine Augen immer schlechter und mein Hirn immer kreativer wird. Ich möchte die Kontrolle darüber behalten. Und ich möchte natürlich gute Aufnahmen da draußen haben.

User avatar
crowwings
Posts: 453
Joined: Mon 9. Jul 2012, 07:42
Location: Germany
Contact:

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by crowwings » Tue 7. Oct 2014, 14:51

Okay. Hatte gar nicht gesehen, dass karlsson hier registriert ist. :D
"They are all dead, they just don't know it yet."
- Eric Draven

Crowwing's word counting tool


User avatar
Karlsson
Posts: 15
Joined: Sun 5. Jun 2011, 20:30

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Karlsson » Fri 10. Oct 2014, 21:41

Hallo Hokuspokus,

sorry, dass ich mich erst heute melden kann.

Beim Lesen Deines Eingangsposts war ich ebenso kreativ wie Du es zuweilen bist und hab den Satz "soll und muss aber nicht word perfect sein" gelesen als "soll, muss aber nicht unbedingt word perfect sein". Entsprechend genau hatte ich gehört und jede Kleinigkeit notiert. Jetzt weiß ich aber, was Du meinst, und daher folgen nur die Dinge, die Du vielleicht ändern möchtest.

bei 05:10 ganz recht, der Wahnsinnige. Warum sagt er ganz recht? (fehlt)
bei 07:30 Sicherlich würde er meine Uhr, die ich so liebte, wieder richten können (gelesen: Vielleicht)
bei 07:57 als daß ich der langen Erzählung hätte folgen können (gelesen: Erklärung)
bei 08:10 Sie rauschten auf mich zu (gelesen: auf mich ein)
bei 08:26 das unablässige, drohende, ferne Sausen des aus den Schlünden der Zeit her langsam sich nähernden Geiers Tod... (dass das 'e' fehlt, macht nichts, aber das 'sich' fehlt auch und macht den Satz unverständlich)
bei 13:58 Summa Scientia Nihil Scire (gelesen: Summa Scienta Nihi Scirre)
bei 15:00 Feldspat (ich höre da Fels-spat)
bei 16:44 Dann eine lange Reihe, strotzend, in Stahl, Silber und Gold (gelesen: strotzender)
bei 19:13 sie stehen als Ziffern auf dem Weiserblatt (gelesen: Ziffer)
bei 19:29 sieh da! der Wahnsinn! (gelesen: der Wahnsinnige)
bei 19:38 sie lassen sich führen (gelesen: lass dich nicht führen)
bei 22:30 draußen im Mondlicht und muß heimwandern zu den verstandesbesessenen (gelesen: vielleicht im Mondlicht ..... standesbesessenen)
bei 23:13 jede Uhr macht er wieder gehn (gelesen: macht er wieder, dass sie geht - da ist der Reim zu "stehen" kaputt)
bei 24:14 Man würde dich nur verhöhnen (gelesen: man wird dich)
bei 24:52 mit dem braven schwarzweißen Zifferblatt (gelesen: Schwarz-Weiß-Zifferblatt)
bei 26:18 sie hat den Weg zu mir gefunden (gelesen: zu dir gefunden)
bei 26:57 vielleicht kann ich dich lehren (fehlt)
bei 27:13 Omnia Posse (gelesen: Omina. Auch hier meine ich übrigens, das 'Scire' müsste mit etwas längerem i und nur einem 'r' gelesen werden).

Teil 2 lad ich jetzt herunter.

LG,
Karlsson
Karlsson

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Hokuspokus » Fri 10. Oct 2014, 21:52

OK, da war ich wohl ziemlich gut in Form ... :oops:


:oops: :oops: :oops:


Danke :D

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Hokuspokus » Sat 11. Oct 2014, 10:48

Schwerer Schock - schreckliche Sorge um den Zustand meines Hirns - Beruhigung - Nachdenken - Konsultation meiner Quelle - Aufklärung.

Ich hatte nicht von der Quelle gelesen, die ich verlinkt hatte, sondern von dem epub, dass ich vor einiger Zeit gemacht hatte. Ich dachte, ich hätte den Text von der angegebenen Seite genommen, aber anscheinend hatte ich dafür eine andere Quelle, in der ein guter Teil der Fehler schon so drin stehen.

Da Du ja anscheinend noch mehr Fehler gefunden hast, werde ich die ganze Geschichte wohl nochmal neu aufnehmen. Tut mir Leid für die doppelte Arbeit, die Du damit hast. Ich hoffe, die zweite Geschichte ist nicht wieder so eine Katastrophe.

User avatar
Karlsson
Posts: 15
Joined: Sun 5. Jun 2011, 20:30

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Karlsson » Sun 12. Oct 2014, 15:43

Oh, das ist ja schade, dass Du einen fehlerhaften Text als Vorlage hattest. Ich höre es mir aber gerne noch mal komplett an.

PL-Notes für Der Astrolog:
bei 00:48 Was will sie denn bei mir? (gelesen: von mir)
bei 05:46 ist in der Pause ein Geräusch, das Du vielleicht rausschneiden möchtest
bei 08:26 Hydridioten (gelesen: Hydrodioten)
bei 10:26 murmelte mir zu bis in die Absätze hinunter (gelesen: und murmelte mir bis zu den Absätzen hinunter)
bei 11:35 "Ich weiß ja", setzte er beschwichtigend hinzu (gelesen: Ja, ich weiß. [Ich finde, das 'ich weiß ja' klingt beschwichtigender])
bei 13:52 sonst hätte ich ihrer kaum in solcher Überfülle (gelesen: ihr)

LG,
Karlsson

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Hokuspokus » Mon 13. Oct 2014, 17:07

Vielen Dank, Karlsson.

So, hier ist ein komplett neuer Uhrmacher
http://upload.legamus.eu/simple/files/O ... eyrink.mp3

und ein reparierter Astrolog
http://upload.legamus.eu/simple/files/O ... eyrink.mp3

User avatar
Karlsson
Posts: 15
Joined: Sun 5. Jun 2011, 20:30

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Karlsson » Mon 13. Oct 2014, 21:47

Der Astrolog ist PL OK :D

Hab mir den Scan des Buches runtergeladen und wieder mitgelesen. Es sind nur ein paar kleinere Anmerkungen:

bei 03:44 Es gibt nur sehr wenig solcher Stücke. Ich hätte nie gedacht, dass sie wirklich gehen könnten. Gelesen: nur wenig solcher Stücke.... gehen könnte. Das fehlende "sehr" hätte ich ohne das "könnte" nicht angemerkt, vielleicht machst Du es gleich mit. (S. 101, Mitte vorletzter Absatz)
bei 11:52 er ist vor hundert Jahren gestorben (gelesen: er ist vor Jahrhunderten gestorben) - S. 105, 2. Absatz
bei 13:48 ein glitzerndes winziges Ding (gelesen: weißes Ding) - S. 106 oben
bei 14:31 aus blauem, aus grünem, aus gelbem Email (gelesen: aus blauem, aus grünem, aus blauem) - S. 106 3. Absatz 2. Zeile)
bei 19:32 Sieh da! der Wahnsinn! (gelesen: Sieh da, ein Wahnsinniger) - S. 108 Mitte

Toll gelesen!
Karlsson

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Hokuspokus » Fri 27. Feb 2015, 12:36

:oops: Hatte ganz vergessen, dass hier noch Edits auf mich warten. Mal sehen, ob nach so langer Zeit die Stimme noch passt.

Hier ist einstweilen eine neue Geschichte:
Die Keimdrüse des Herrn Kommerzienrates
http://upload.legamus.eu/simple/files/J ... eyrink.mp3
15:56
http://literatten.bplaced.net/ap/m/keimdruese.php

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Hokuspokus » Fri 27. Feb 2015, 20:28

Hab noch zwei.

Dr. Haselmayers weißer Kakadu
http://upload.legamus.eu/simple/files/J ... eyrink.mp3
vom Scann (online Quelle ist in Arbeit)

Der schwarze Habicht
http://upload.legamus.eu/simple/files/J ... eyrink.mp3
von hier: http://literatten.bplaced.net/ap/m/habicht.php

Die beiden gefallen mir am besten.

Hast Du eine Idee, was S.W. am Anfang von Zaba bedeutet?


Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Hokuspokus » Wed 4. Mar 2015, 09:42


User avatar
Karlsson
Posts: 15
Joined: Sun 5. Jun 2011, 20:30

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Karlsson » Fri 20. Mar 2015, 21:25

Hallo Hokuspokus,

hier schon mal die PL-Notes für die Teile 1 bis 5.

Der Uhrmacher (01)
Beim Uhrmacher bin ich etwas durcheinander geraten und weiß nicht, ob Du ihn komplett neu gelesen hast oder nur editiert. Hab ihn komplett angehört.
00:51 Man teilt den Tag doch in zwölf Teile ein (gelesen: Stunden)
08:35 das unablässige, drohende Sausen des aus den Schlünden... (gelesen: Sausen vom Flügelschlag des aus den Schlünden)
14:39 glatte und geperlte (gelesen: glatte und gekerbte)
16:10 In der Ecke eine in gläsernem Sarg (gelesen: eines in gläsernem Sarg)
25:31 rot wie Feuersbrunst und Blut (gelesen: Feuersbrunst von Blut)
26:06 den Weg aus dem Bannkreis des Menschentieres (gelesen: aus dem Bannkreis der Zeit des Menschentieres)
27:00 Er geleitete mich zur Tür (gelesen: begleitete)

Der Astrolog (02) ist PL OK :)

Die Keimdrüse des Herrn Kommerzienrates (03)
04:18 er blies weiße Rauchwolken (weiße fehlt)
10:42 er durchschnitt seinen Patienten (gelesen: schnitt)
14:29 dazu ist sie viel zu idealistisch gesinnt (gelesen: gestimmt)
15:32 kommen Sie zu und gehen Sie in sich (gelesen: geben Sie sich)

Dr. Haselmayers weißer Kakadu (04)
01:36 Doktor Sacrobosco (gelesen: Socrobosco)
06:47 meines Buches eingekritzelt fand (gelesen: hingekritzelt)
09:41 mit dem ragenden zerrissenen Berg, dem Meer, den Zedern und, wie Ameisen der Erinnerung, (zerrissenen und wie Ameisen der Erinnerung fehlt)


Der schwarze Habicht (05)
01:35 einen Verleger für meine Romanmanuskripte (gelesen: mein Romanmanuskript)
02:45 So kurz es gedauert hatte (gelesen: So kurz hat es gedauert)
05:11 ein Hehl daraus gemacht, daß..." - "...daß Sie der... (ein daß fehlt)
06:00 ich habe Ihnen vorhin (gelesen: ich habe ihn vorhin)
07:34 ... die nur zwanzig Meilen (nur fehlt)
08:15 Hüstelt dann schlicht (gelesen: leicht)

Zaba kommt noch.

Viele liebe Grüße
Horst
Karlsson

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Hokuspokus » Sat 21. Mar 2015, 07:26

Vielen Dank, Horst.

Obwohl, der Uhrmacher ist jetzt offiziell unfair. Der war schon PLt, neu aufgenommen wegen falscher Quelle, nochmal PLt und schließlich repariert. Ich denke, die Dinge, die Du beim zweiten PL Durchgang der zweiten Aufnahme gefunden hast, sind nicht so schlimm. Ich stell ihn im MW auf PL OK.

User avatar
Karlsson
Posts: 15
Joined: Sun 5. Jun 2011, 20:30

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Karlsson » Sat 21. Mar 2015, 23:28

Oh, Hokus, bitte entschuldige, das tut mir wirklich Leid :oops: . Ich hatte drei Uhrmacher-Aufnahmen in meinem Download-Verzeichnis, bin dann durcheinander geraten und hab wohl die falsche noch mal komplett gehört. Da hätte ich wohl besser die letzte Aufnahme zur Sicherheit noch mal runtergeladen und die dann nur gecheckt. Sei bitte nicht sauer.
Karlsson

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: solo [DEUTSCH] Späte Erzählungen von Gustav Meyrink

Post by Hokuspokus » Mon 23. Mar 2015, 16:20

Keine Sorge, bin nicht sauer. Na ja, vielleicht darauf, dass der Uhrmacher offenbar so schlecht bestrahlt ist, aber nicht auf Dich. :D

Die Keimdrüse des Herrn Kommerzienrates (03)
Hab nur die letzte Stelle repariert: 15:32 kommen Sie zu und gehen Sie in sich (gelesen: geben Sie sich)
http://upload.legamus.eu/simple/files/R ... eyrink.mp3

Dr. Haselmayers weißer Kakadu (04)
Hab nur diese Stelle repariert: 01:36 Doktor Sacrobosco (gelesen: Socrobosco)
Die Ameisen von 9:41 stehen nicht im Scann.
http://upload.legamus.eu/simple/files/R ... eyrink.mp3

Der schwarze Habicht (05)
Hab nur diese Stelle repariert: 06:00 ich habe Ihnen vorhin (gelesen: ich habe ihn vorhin)
http://upload.legamus.eu/simple/files/R ... eyrink.mp3

Post Reply