COMPLETE [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth - hok

Solo or group efforts that are fully available for listeners
Boris
Posts: 72
Joined: Mon 26. Oct 2015, 12:08

Re: ~Solo [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth - ho

Post by Boris » Wed 6. Jan 2016, 00:55

...Kapitel 32....

http://upload.legamus.eu/simple/files/E ... 2_roth.mp3

und Kapitel 33....

http://upload.legamus.eu/simple/files/E ... 3_roth.mp3

und 34... geschafft! Das Buch ist komplett!!!

http://upload.legamus.eu/simple/files/E ... 4_roth.mp3

Vor allem nochmal vielen lieben Dank an Dich, beste Hokuspokus, für all Deine Unterstützung und Hilfe! 8-)

Wenn jetzt das PL OK ist, sind wir tatsächlich fertig... klasse!

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: ~Solo [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth - ho

Post by Hokuspokus » Wed 6. Jan 2016, 08:05

28-30 PL OK :D

Lade den Rest herunter. Wird ausgerechnet jetzt nicht sehr schnell gehen, sorry. Aber Glückwunsch zur Fertigstellung!

Boris
Posts: 72
Joined: Mon 26. Oct 2015, 12:08

Re: ~Solo [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth - ho

Post by Boris » Wed 6. Jan 2016, 08:34

Dankeschön, liebe Hokuspokus! Mach Dir keinen Stress, so wie Du Zeit hast,

liebe Grüße,

Boris

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: ~Solo [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth - ho

Post by Hokuspokus » Thu 7. Jan 2016, 09:41

Und der Rest ist auch PL OK :D

Hab beim Vorbereiten für den Katalog bemerkt, dass einige Dateien clippen, d.h. die Wellenlinie stößt oben und unten an. Das wollen wir eigentlich vermeiden, weil es die Lautsprecher tatsächlich auf die Dauer beschädigen kann und den Klang zerkrümelt. Hab die entsprechenden Dateien um 0,1 dB leiser gemacht, bin mir allerdings nicht sicher, ob das viel hilft. Die Zerkrümelung hat ja schon stattgefunden, ist jetzt nur eben etwas leiser. Du solltest beim Aufnehmen darauf achten und das Aufnahmelevel etwas niedriger einstellen. Lieber hinterher etwas verstärken. Es sind aber nur einige winzige Stellen, es ist also nicht wirklich dramatisch.

Und weil ich eben dabei war, habe ich auch gleich die Tags bereinigt. Ich lade alles neu hoch, sobald mein Internet nicht mehr aus lauter Löchern besteht. Viktor macht uns dann die Downloadseite, dann kann ich die Katalogseite machen. Ich sehe, dass Deine Zusammenfassung von Wikipedia übernommen ist. Kannst Du vielleicht eine Zusammenfassung in Deinen eigenen Worten schreiben? Das wäre besser.

Magst Du ein Coverbild für den Katalog machen? Wir bräuchten ein jpg in der Grüße 300x300 Pixel, kein pdf, wie bei LV. Falls Du nicht magst, könnte ich was basteln, vielleicht eine Stadtansicht nach WWI, Straße, Kreuzung, viele Menschen?

Boris
Posts: 72
Joined: Mon 26. Oct 2015, 12:08

Re: ~Solo [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth - ho

Post by Boris » Thu 7. Jan 2016, 21:02

Liebe Hokuspokus,

danke für Deine Hinweise, hier die alternative Zusammenfassung:

Franz Tunda führt zu Zeiten des 1. Weltkrieges, der ihn ziemlich aus der Bahn wirft, ein bewegtes Leben, das ihn unter anderem nach Baku, Wien und Paris führt, immer auf der Suche nach dem Sinn des Lebens, der Liebe und seinem Platz in der Gesellschaft. Seine Reise wird zu einer Flucht ohne Ende... (Zusammenfassung von Boris).


Ein Bild habe ich auch gebastelt, wie lasse ich Dir das zukommen, verwende ich dazu den uploader wie bei den Sounddateien auch?

Liebe Grüße

Boris

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: ~Solo [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth - ho

Post by Hokuspokus » Thu 7. Jan 2016, 21:48

Danke für die Zusammenfassung. Ist sehr gut geworden. Für das Bild kannst Du den Uploader verwenden, ich glaube, der nimmt jpg an. Falls ich mich irre, lade es einfach als zip hoch. Die Bildquelle müsste ich dann noch wissen.

Boris
Posts: 72
Joined: Mon 26. Oct 2015, 12:08

Re: ~Solo [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth - ho

Post by Boris » Thu 7. Jan 2016, 22:29

Liebe Hokuspokus,

ich habe das Bild mit dem uploader hochgeladen, Bildquelle ist dieses gemeinfreie Foto aus dem Jahre 1908:

http://images.google.de/imgres?imgurl=h ... gQrQMIRTAM

Schau mal, ob das so OK ist, oder ob ich da noch was ändern soll, auch Du kannst natürlich jederzeit nach Belieben den Entwurf modifizieren.

Liebe Grüße

Boris

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: ~Solo [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth - ho

Post by Hokuspokus » Thu 7. Jan 2016, 23:17

Das Bild passt sehr gut, in diese Richtung hatte ich gedacht. Bildquelle ist auch OK. Zur besseren Orientierung hier der direkte Link: https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Mar ... Stauda.jpg

Nur kann ich dummerweise nicht direkt auf den Uploader schauen. Du müsstest mir den Link geben. Oder vielleicht findet Viktor das Cover?

Sonst müsstest Du es nochmal hochladen.

Boris
Posts: 72
Joined: Mon 26. Oct 2015, 12:08

Re: ~Solo [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth - ho

Post by Boris » Sat 9. Jan 2016, 15:47

Liebe Hokuspokus,

ich habe es noch einmal hochgeladen, hier der Link:

http://upload.legamus.eu/simple/files/i ... FLucht.jpg

Ich hoffe, es ist OK so, ggf. kannst Du es noch abändern oder ich bearbeite es nochmals, wenn gewünscht.

Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,

liebe Grüße

Boris

P. S. Ich höre gerade Kurt Kluge Nocturno, eingelesen von Dir - auch wieder eine tolle, mir bis dato völlig unbekannte Geschichte, glanzvoll gelesen. Top! 8-)

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: ~Solo [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth - ho

Post by Hokuspokus » Sat 9. Jan 2016, 23:39

Danke für die Blumen! :D

Das ganze beruht übrigens auf einer wahren Geschichte, bzw, die Erzählung hat einen wahren Hintergrund. Extrem spannend, denn das Geheimnis ist bis heute nicht gelüftet. Wenn Du mehr darüber wissen magst:
https://hokuspokus77.wordpress.com/2014 ... olle-grab/
https://hokuspokus77.wordpress.com/2014 ... r-denn-je/

Das Cover ist schon mal nicht schlecht, aber lass mich raten: Du hast nicht ganz die richtige Software. Wie wäre es damit?
Image
Aber nur, wenn's Dir besser gefällt.

Boris
Posts: 72
Joined: Mon 26. Oct 2015, 12:08

Re: ~Solo [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth - ho

Post by Boris » Sun 10. Jan 2016, 00:57

Liebe Hokuspokus,

vielen Dank für den Link, dem werde ich auf jeden Fall nachgehen!

Ja, Dein Cover ist toll, das nehmen wir, vielen herzlichen Dank! Ich habe das meinige -das erste überhaupt- mit der freeware Gimp erstellt; in der Tat muss ich mich da mit der Materie erst einmal vertraut machen.

Aber nun denn, dank Deiner Hilfe ist das Buch jetzt fertig! Nochmals verbindlichsten Dank, dass Du Dir das Ganze angehört hast, obwohl das Buch nicht so Deinem Geschmack entspricht, sowie Deine Hilfe, um mich hier bei Legamus überhaupt zurecht zu finden - immerhin mein allererstes Projekt hier.

:D 8-)

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag,

viele Grüße

Boris

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: COMPLETE [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth -

Post by Hokuspokus » Tue 12. Jan 2016, 16:45

This project is now complete! All audio files can be found on our catalog page: http://legamus.eu/blog/?p=845

Image

Auch wenn die Geschichte nicht ganz nach meinem Geschmack war, hatte ich doch einen guten Autor und vor allem einen guten Leser! :D

Ja, Gimp ist sehr gewöhnungsbedürftig, auch wenn es ein mächtiges Werkzeug ist. Ich arbeite immer noch lieber mit meinem 10 Jahre alten Paint Shop.

Schau nochmal auf die katalogseite, ob alles richtig ist und ich nichts übersehen habe.

Boris
Posts: 72
Joined: Mon 26. Oct 2015, 12:08

Re: COMPLETE [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth -

Post by Boris » Tue 12. Jan 2016, 16:58

Liebe Hokuspokus,

klasse, danke nochmals. Es ist schon ein erhebendes Gefühl, wenn man sieht, dass die ganze Arbeit in einem fertigen Produkt, einem kompletten Hörbuch vorliegt, das nun überall heruntergeladen werden kann und entprechend präsentiert wird.

Ich habe nochmal auf die Katalogseite geschaut, erscheint mir alles einwandfrei.

Nun, jedenfalls werde ich mich in einer Mußestunde mal noch näher mit Gimp befassen, da ich ja vielleicht öfters in die Lage kommen werde, ein Cover erstellen zu müssen.

liebe Grüße

Boris

Hokuspokus
Posts: 762
Joined: Mon 11. Aug 2008, 11:40
Location: Germany

Re: COMPLETE [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth -

Post by Hokuspokus » Tue 12. Jan 2016, 17:05

Jederzeit gerne!

Über Gimp gibt es bei YouTube einige Videos, die sollen sehr erhellend sein. Du musst auch keine Cover machen. Bei LV findet sich immer jemand, der das gerne übernimmt, da muss man halt dann nehmen, was man kriegt. Hier haben wir die Regel, dass der Leser das letzte Wort hat.

Ich mache sehr gerne Coverbilder (Wink mit dem Zaunpfahl). Wenn ich eine Ahnung von dem Buch habe und noch dazu das Bild serviert bekommen, ist das kein Hexenwerk, nur Hokuspokus ;-)

Boris
Posts: 72
Joined: Mon 26. Oct 2015, 12:08

Re: COMPLETE [GERMAN] Die Flucht ohne Ende von Joseph Roth -

Post by Boris » Tue 12. Jan 2016, 17:41

Nun, liebe Hokuspokus,

eingedenk dieser Tatsache werde ich da sehr gerne auf Deine Dienste zurückgreifen und Dich um Hilfe bitten; darüberhinaus schadet es mir sicher auch nicht, mich mal mehr mit der Materie auseinanderzusetzen, aber es ist natürlich noch schöner, wenn man so ein professionell wirkendes Cover wie Deines "frei Haus" geliefert bekommt ;-)

ganz liebe Grüße,

Boris

P. S. Als nächstes Projekt würde ich gerne bei Librivox etwas von Chesterton lesen - das müsste doch ziemlich auf Deiner Wellenlänge liegen?

Post Reply